amika Glätteisen – Kann die US-amerikanische Marke mithalten?

Amika Glätteisen sind Haarglätteisen aus den USA mit perfekter Ausstattung und Hochleistungstechnik. Neben Glätteisen stellt amika auch hochwertige Haarpflege- und Stylingprodukte sowie Haartrockner und Lockenstäbe her. Sie sind noch nicht lang auf dem deutschen Markt vertreten.

  • Produkt
  • Fotos

Amika Digital Titanium Glide Styler - Obliphica 1" by Amika

Versandfertig in 1 - 2 Werktagen
Last update was in: 21. August 2017 10:39
Jetzt kaufen
amazon.de

Allgemeine wissenswerte Vorteile über die Glätteisen von amika

Die amika Glätteisen sind in den USA sehr beliebt und zählen zu den großen Marktführern in der Branche. Die Geräte haben ein wunderbar buntes und flippiges Design, sodass beim Anblick dieser Stylingtools Lebensfreude vorprogrammiert ist. Es macht einfach Spaß sie zu verwenden. Und das Wichtigste ist, sie verfügen über ein durchdachtes technisches Design und die besten Hochleistungsmaterialien für Haarglätter. Die Geräte sind entweder mit Vollkeramikplatten oder mit Platten aus Titan ausgestattet. Damit gleitet das Haar superleicht durch die Platten.

In den amika Geräten gibt es eine Besonderheit. Die meisten Geräte arbeiten mit Wärmerückgewinnung, sodass bis zu 30 % Energie eingespart werden kann. Damit arbeiten sie sehr ökologisch. Außerdem glätten sie mit Infrarotwärme und Ionentechnik und sind damit sehr schonend zu den Haaren. Gleichzeitig reduzieren sie den lästigen Frizz-Effekt. Du erhältst mit diesen Geräten weiches, glattes und glänzendes Haar.

Kurzvorstellung der drei wichtigsten amika Glätteisen

Zu den drei wichtigsten Glätteisen der Marke zählen der Cheetah Ceramic Styler, der Digital Titanium Glide Styler und der MOVOS Wireless Titanium Styler.

1

Cheetah Ceramic Styler

Die individuelle Temperaturregelung von 80 bis 200 °C im Cheetah Ceramic Styler verfügt über eine LED-Kontrolle. Die Platten bestehen aus Vollkeramik, im Gegensatz zu Geräten manch anderer Hersteller, die nur mit einer Keramikbeschichtung versehen sind. Die Vollkeramik erzeugt Ionen und Infrarotwärme. Damit werden die Haare geschont und vor dem Austrocknen bewahrt, da sich in ihnen natürliche Feuchtigkeit einlagern kann.

  • Optik: Gepardenlook in Pink
  • sehr schnell aufgeheizt
  • Größe der Keramikplatten: ca. 9 cm x 2,8 cm
  • abgerundete Platten
  • drehbares Kabel
  • sehr gutes Handling
  • Ionentechnologie
  • Überhitzungsschutz
  • Infrarotheiztechnik für mehr Haarglanz
  • stufenlose Temperatureinstellung von 80 bis 200 °C

2

Digital Titanium Glide Styler

Dieses Gerät arbeitet mit energieeffizienten MCH-Heizplatten mit sofortiger Wärmerückgewinnung. Die Temperatur kann von 93 bis 232 °C mittels Digitalanzeige eingestellt werden. Die federnd gelagerten Platten bestehen aus Titan mit ultraglatter Oberfläche und heizen sich sehr schnell auf. Aufgrund des Materials ist der Haarglätter sehr strapazierfähig und leicht. Die Heizelemente der Platten setzen negative Ionen frei, die Frizz reduzieren und den Feuchtigkeitsverlust der Haare verringern.

  • Optik: buntes Flower-Power-Design
  • individuelle Temperatureinstellung von ca. 93 – 232 °C
  • Leistung: 30 W
  • Titan-Platten, die federnd gelagert sind
  • Digital Display für die Temperaturanzeige
  • drehbares Kabel
  • Kabellänge: 2,7 m
  • Ionentechnologie
  • abgerundete Platten

3

MOVOS Wireless Titanium Styler

Dieses kabellose Glätteisen – ein Full-Size-Schnurlos-Styler – verfügt über ausgefeilte, modernste Technik. Da es kabellos ist, gibt es dir überall die Freiheit, dich perfekt zu stylen, zum Beispiel im Urlaub, im Fitnessstudio oder kurz vor der Party. Die Platten sind mit hocheffizienten MCH-Keramik-Heizelementen ausgestattet und können bis 400 °F aufgeheizt werden. Das bedeutet, die maximale Temperatur beträgt rund 204 °C. Neben der Temperaturregelung zeigt das LED-Bedienfeld die aktuelle Batteriekapazität an. Dank zusätzlicher Universalspannung kann der Styler auf der ganzen Welt eingesetzt werden.

Das Gerät bietet Wärmerückgewinnung, maximale Wärmeleitfähigkeit und eine gleichmäßige Wärmeverteilung. Die keramischen Heizelemente emittieren negative Ionen und Infrarotwärme. Dank dieser Infrarotwärme, die die Haarfaser von innen heraus wärmt, kann das Haar natürliche Feuchtigkeit aufnehmen. Damit wird die Haar-Kutikula vor Schäden geschützt. Die negativen Ionen versiegeln die Haarfaseroberfläche, sodass die Feuchtigkeit eingeschlossen bleibt. So wird auch störendes Kräuseln der Haare verhindert.

  • Optik: im edlen Schwarz gehalten
  • Lithium-Ionen-Batterie
  • variable Temperatur bis ca. 204 °C
  • LED-Bedienfeld mit Temperatur- und Batterieanzeige
  • kabellos
  • Vollkeramikplatten
  • abgerundete Platten
  • Wärmerückgewinnung
  • gleichmäßige Wärmeverteilung
  • Ionentechnologie
  • Infrarotwärme

Häufig gestellte Fragen zu amika Glätteisen

Kann ich mit amika Glätteisen auch Locken machen und wie funktioniert das?
Ja, das ist dank der abgerundeten Platten möglich. Dafür teilst du am besten dein gut gebürstetes Haar in verschiedene Partien auf und steckst sie am Hinterkopf fest. Nehme nun die erste Strähne und bürste diese noch einmal sehr gut durch, damit sich beim Lockenstyling keine unschönen Knicke oder Kanten ergeben.

Falls du zuvor die Haare noch nicht mit einem Hitzeschutzprodukt behandelt hast, kannst du das jetzt tun. Ob vorher Schaum oder jetzt ein spezielles Spray, das ist allein dir überlassen – du darfst den Hitzeschutz nur nicht vergessen. Sprühe nun ein Stylingspray mit Hitzeschutz auf die Strähne und lasse sie kurz trocknen.

Dann legst du die Strähne zwischen die Platten und drehst sie auf das Glätteisen. Führe die Locke anschließend vom Kopf nach oben hin weg, indem du das Glätteisen aus ihr herausziehst. Gebe danach etwas Haarfestiger auf die Locke, damit sie gut fixiert bleibt. Wenn du jede Strähne so behandelst, erhältst du einen wunderschönen Lockenschopf.

Zum Schluss kannst du deine Locken noch etwas zurechtzupfen und noch einmal Haarspray zum Fixieren und als abschließendes Finish auftragen.

Wie gehe ich am besten beim Glätten mit dem Glätteisen von amika vor?
Beginne am besten mit den unteren Haarpartien. Dabei ist es egal, ob du dein Haar glätten oder Locken zaubern willst. Erst danach ist das Deckhaar und ganz zum Schluss die Front an der Reihe. Halte das Glätteisen immer in Bewegung. Belasse das Eisen nie zu lang auf einer Stelle im Haar. Teile dein Haar immer in einzelne Partien auf, die nicht zu dick sein sollten. Je dünner desto glatter werden sie.

Wichtig: Achte immer darauf, dass du mit dem Stylingeisen nicht zu nah an deiner Kopfhaut arbeitest. Denn dabei besteht Verletzungsgefahr durch Verbrennung!

Wie kann ich einen Sleek-Look mit diesem Glätteisen stylen?
Der Sleek-Look funktioniert am besten mit langen, ungestuften Haaren. Natürlich kann er auch bei jedem anderen Haar gestylt werden. Er schaut dann nur etwas anders aus. Dafür scheitelst du deine Haare, sobald du Hitzeschutz aufgetragen hast, und teilst sie in verschiedene Partien, die du im Haar feststeckst. Ob mittig oder seitlich gescheitelt, das ist deinem Geschmack überlassen.

Bevor du die Haare zwischen die Stylerplatten legst, bürstest du jede Partie noch einmal gut aus. Ziehe anschließend das Eisen mit den Haaren zwischen den Platten schräg nach oben oder waagerecht vom Kopf weg. Niemals nach unten, sonst werden die Haare kraftlos und verlieren an Struktur.

Zum Abschluss fixierst du deine Haare mit Haarspray, sodass sie ein perfektes Finish erhalten.

Unser Fazit zu amika Glätteisen

Die Glätteisen von amika sind eine sehr gute Wahl, wenn es darum geht, die Haare sehr schonend und schützend zu glätten. Aufgrund der Ionen- und Infrarottechnologie der Glätteisen erhalten die Haare ultimativen, gesunden Glanz und behalten ihre Feuchtigkeit. Gleichzeitig wird die Aufladung sowie Frizz und Kräuselung minimiert.

Historie der Marke amika

Das US-amerikanische Unternehmen amika aus New-York-City betreibt eine Vielzahl von Friseursalons in seiner Heimat. Aufgrund seiner hochwertigen Styling-Geräte und Haarpflegeprodukte ist amika sehr beliebt. Die Marke ist sehr exklusiv, da die Produkte nur in eigenen Läden in den USA vertrieben werden. Erst seit dem Jahre 2013 sind die Glätteisen von amika und andere Stylingprodukte des Unternehmens in Europa erhältlich. Die Produkte der Marke strahlen aufgrund ihrer Aufmachung Lebenslust, Frische und Jugendlichkeit aus.
Last update was on: August 21, 2017, 8:39 am