Kreppeisen Test

Neben Locken, Sleek-Look und hübschen Beach Waves liegen Krepp-Frisuren voll im Trend. Deshalb waren wir auf der Suche nach Kreppeisen, um einige von ihnen zu testen. Wir mussten feststellen, dass sehr viele verschiedene Modelle von diversen Herstellern in allen Preislagen erhältlich sind. Die Auswahl war deshalb nicht so leicht. Wir haben uns folgende Geräte zum Testen ausgesucht: das BaByliss BAB2512TTE Kreppeisen Titanium 60 mm, das Sebastian Professional Styling Crimper Kreppeisen und das Tondeo 3266 Trio Kreppeisen.

Überblick über die Technik der Test-Kreppeisen und unsere Ergebnisse

1

BaByliss BAB2512TTE Kreppeisen Titanium 60 mm 

Die Platten dieses BaByliss Kreppeisens werden mittels Electroplating-Technologie (Elektro-Galvanisierung) hergestellt. Dadurch entsteht eine glattere Oberfläche, die keine Reibung an den Haaren beim Kreppvorgang hervorruft.

Die Kombination aus Titanium und Turmalin erzeugt bei Erhitzen der Platten negative Ionen und ergibt damit ein sehr schonendes Styling. Denn die negativen Ionen verfügen über einen hohen Energiegehalt, der es erlaubt, in jede Haarfaser einzudringen und ihre Elastizität zu verbessern. Zudem versiegeln die negativen Ionen die Schuppenschicht der Haarfasern und schützen sie damit vor schädlichen Umwelteinflüssen und Hitzeschäden. Gleichzeitig bewahren sie die haareigene Feuchtigkeit, geben deinem Haar ultimativen Glanz und vermindern deutlich die elektrostatische Aufladung.

Aufgrund des fortschrittlichen Titanium-Turmalin-Materials wird die Temperatur gleichmäßig über die gesamte Plattenoberfläche verteilt. Zudem sind die Krepp-Platten dreimal härter und widerstandsfähiger im Vergleich zu Nanotitanium-Sol-Gel-Platten. Dabei ergibt die konstante und gleichmäßige Temperaturverteilung schnelle und lang anhaltende Stylingergebnisse. Dein Haar wird samtig weich, während die Haarstruktur jeder einzelnen Faser gefestigt wird.

Eigenschaften des BaByliss BAB2512TTE Kreppeisens Titanium 60 mm

  • Leistung: 125 Watt
  • Platten mit Electroplating-Technologie
  • hitzebeständige, samtige Plattenoberfläche
  • Plattenbreite: 60 mm
  • Titanium-Turmalin-Platten
  • 5 Temperatureinstellungen in Abständen von 20 °C zwischen 120 °C und 200 °C
  • 2,70 m Profikabel mit Drehgelenk
  • Betriebsanzeigeleuchte

Positiv:

  • breite Platten
  • 5 Temperatureinstellungen
  • sehr glatte Platten
  • Ionentechnologie dank Titanium-Turmalin-Platten
  • drehbares Kabel
  • sehr gute Handhabung

Negativ:

  • für sehr feines und empfindliches Haar sind 120 °C noch zu hoch

Unser Fazit zum BaByliss BAB2512TTE Kreppeisen

Aufgrund der Plattenbreite von 60 mm muss der BaByliss Crimper nicht so oft angesetzt werden. Dank der Ionentechnik werden die Haare wunderbar geschmeidig und glänzend. Sie wirken sehr gepflegt und gesund. Das Stylingeisen von BaByliss lässt sich wunderbar handhaben und die Haare lassen sich damit sehr gut kreppen. Jedoch ist er für sehr feines und empfindliches Haar nicht so geeignet, da die Temperatur auf der niedrigsten Stufe 120 °C beträgt.

2

Sebastian Professional Styling Crimper Kreppeisen

Der Sebastian Professional Styling Crimper basiert auf dem im Jahr 1972 von der Mitbegründerin Geri Cusenza erfundenen Kreppeisen und tritt nun in zeitgemäßer, eleganter und neuer Form in Erscheinung. Das Stylingeisen ist ultraleicht und liegt perfekt in der Hand, sodass du mit ihm sehr angenehm arbeiten kannst. Du kannst an ihm eine auf deine Haare individuell abgestimmte Temperatur einstellen, und zwar in 10 °C-Schritten zwischen 100 °C bis 200 °C. Außerdem überzeugt das Kreppeisen mit einer gleichmäßigen Hitzeverteilung. Mit ihm lassen sich texturierte Details im Haar oder tolles Volumen zaubern.

Eigenschaften des Sebastian Professional Styling Crimper Kreppeisens

  • ergonomisches Design
  • ultraleicht und handlich
  • gleichmäßige Wärmeverteilung durch Keramikbeschichtung der Platten
  • individuell einstellbare Temperatur in Abständen von 10 °C zwischen 100 °C bis 200 °C

Positiv:

  • geringes Gewicht
  • ergonomisches Design
  • individuell einstellbare Temperatur
  • Temperaturbereich zwischen 100 °C und 200 °C
  • Schrittweite 10 °C
  • sehr gutes Handling
  • gleichmäßige Wärmeverteilung

Negativ:

  • heizt nicht so schnell auf, wie wir es erwartet hatten

Unser Fazit zum Sebastian Professional Styling Crimper Kreppeisen

Der Sebastian Professional Styling Crimper liegt dank seiner ergonomischen Form sehr gut in der Hand, sodass es sich mit ihm sehr gut arbeiten lässt. Zudem bietet er eine individuelle Temperatureinstellung zwischen 100 °C und 200 °C. Damit lässt er sich gut an deine Haarstruktur anpassen.

3

Tondeo 3266 Trio

Die schmalen Kreppflächen des Tondeo 3266 Trio sind mit einer Keramikbeschichtung versehen und damit sehr schonend zu deinen Haaren. Denn die Keramik vermeidet Hitzespitzen aufgrund ihrer gleichmäßigen Temperaturverteilung. Außerdem ist das Material schön glatt und reibungsarm. Die Temperatur lässt sich an diesem Gerät mittels Drehrädchen zwischen 60 °C und 210 °C einstellen. Dank der schmalen Platten kannst du kleinere Flächen im Haar kreppen und damit an verschiedenen Stellen Texturen hineinbringen, zum Beispiel für mehr Stand am Ansatz.

Eigenschaften des Tondeo TRIO Crimpers

  • schnelle Aufheizzeit
  • variable Temperaturanpassung zwischen 60 °C und 210 °C
  • Platten mit Keramikbeschichtung
  • schmale Plattenform
  • federnd gelagerte Platten

Positiv:

  • aufgrund der niedrigen Temperatur von 60 °C für feines und sehr dünnes Haar gut geeignet
  • schonendes Styling
  • viele Einsatzmöglichkeiten
  • Keramikbeschichtung
  • schnell aufgeheizt

Negativ:

  • für langes Haar dauert das Kreppen zu lang, aufgrund der schmalen Platten
  • Gehäuseoberfläche wird heiß bei hoher Temperatureinstellung: Verbrennungsgefahr

Unser Fazit zum Tondeo 3266 Trio

Der Tondeo Trio ist sehr schnell einsatzbereit. Durch die weite Temperaturspanne kannst du mit ihm auch sehr feines und dünnes Haar kreppen. Außerdem hast du die Möglichkeit verschiedene Stylings auszuprobieren von auffälligen z-förmigen Strukturen bis hin zu sehr leichten Welleneffekten. Mit diesem Gerät ist alles möglich. Da sich aber das Gehäuse des Crimpers bei höheren Temperaturen stark erhitzt, ist beim Umgang mit ihm Vorsicht geboten!

Häufig gestellte Fragen

Welche Frisuren kann ich mit einem Kreppeisen machen?
Mit einem Kreppeisen kannst du wunderbare Wellenstrukturen in deinen Haaren herausarbeiten. Entweder kreppst du nur einige Haare oder deinen gesamten Haarschopf. Wunderschön wirkt zum Beispiel, wenn du die unteren Haare stylst und die oberen ungekreppt darüber fallen lässt. Du kannst also ausprobieren, was du möchtest. Für eine richtig wilde Löwenmähne musst du deine gekreppten Haare noch einmal auftoupieren, sodass sie richtig kraus werden. Du kannst auch mit gekreppten Haaren oder einigen gekreppten Strähnen Hochsteckfrisuren kreieren, wie es dir beliebt.

Haare Kreppen: So geht’s!

Sprühe zu Beginn Hitzeschutzspray in dein trockenes Haar und lasse es gut antrocknen. Die Stoffe im Spray legen sich als Schicht über die Haarfasern, sodass sie vor Hitzeeinwirkung und der damit verbundenen Schädigung gut geschützt sind.

Anschließend teilst du dein Haar über deinen Ohren einmal um deinen Kopf ab. Dabei lässt du die unteren Haare erst einmal so hängen und bindest die oberen Haare am Kopf zusammen oder steckst sie im Haar fest.

Nun nimmst du immer eine Strähne von den unteren Haaren und klemmst sie zwischen die Platten des Kreppeisens. Die Strähnen solltest du nicht zu dick auswählen, damit sich die Haare gut zwischen den Platten verteilen können und alle gekreppt werden. Halte nun kurz das Kreppeisen in dieser Position, aber nicht zu lang. Löse anschließend die Platten wieder und kreppe den nächsten Abschnitt in deinem Haar unterhalb der gekreppten Fläche. Du beginnst praktisch immer oben in der zu kreppenden Strähne.

So arbeitest du dich nun um deinen Kopf herum durch, bis du die hochgesteckten Haare auch in dieser Art und Weise kreppst. Zum Schluss schüttelst du deine Haare kurz aus und fixierst sie mit Haarspray.

Unser Tipp:

Wenn du mit dieser Methode nicht so zurechtkommst, kannst du auch so vorgehen wie beim Glätten und das gesamte Haar in mehrere Strähnen aufteilen und feststecken. So kreppst du immer eine Strähne nach der anderen und musst nicht so sehr aufpassen, dass du eine Strähne nicht versehentlich zum Teil doppelt kreppst.

Bekomme ich Volumen mit einem Kreppeisen?
Ja, mit dem Kreppeisen kannst du sehr schönes Volumen in deine Haare zaubern. Dabei kannst du auswählen, ob du sehr krauses Haar haben möchtest oder lieber voluminöses, welliges Haar. Es gibt innerhalb der Platten zum Kreppen noch einen Unterschied neben ihren variablen Breiten: die Zackengröße oder besser gesagt der Abstand zwischen den Zacken. Für krauses Haar musst du den Abstand der Zacken sehr klein wählen, für Wellen etwas größer. Am besten gelingt eine schöne Kreppfrisur in glatten oder leicht gewellten Haaren. Bei gelockten oder sehr gekringelten Haaren kommen der Kreppeffekt und das Stylingvolumen nicht mehr so schön zur Geltung, selbst, wenn die lockigen Haare von Natur aus Volumen besitzen.
Wie reinige ich ein Kreppeisen?
Ein Kreppeisen reinigst du wie ein Glätteisen oder einen Lockenstab: mit einem leicht feuchten Tuch reibst du die Platten ab. Dabei darf aber keine Feuchtigkeit in das Innere des Gerätes gelangen. Sonst kann es zu Kurzschlüssen kommen!

Hinweis: Du musst zuerst den Netzstecker ziehen und das Gerät auskühlen lassen, bevor du es reinigen kannst!

Unser allgemeines Fazit zu den getesteten Kreppeisen

Die drei Kreppeisen, die wir getestet haben, verfügen alle über eine ausreichend breite Kreppfläche, außer der Crimper von Tondeo. Das heißt jedoch nicht, dass mit ihm nicht gekreppt werden kann. Das Kreppen von langen Haaren würde mit ihm nur etwas lang dauern. Hingegen kann er für tolle Texturstylings verwendet werden, wenn du nur hier und da in deinen Haaren Strähnen oder Teile von Strähnen kreppen möchtest. Für eine lange Mähne benötigst du Platten mit mindestens 5 cm Breite. Das bedeutet, das BaByliss BAB2512TTE Kreppeisen Titanium 60 mm ist hierfür perfekt geeignet.

Die Kreppflächen unserer getesteten Geräte bestehen aus sehr guten Materialien, die deine Haare sanft behandeln und nicht schädigen. Am besten schneiden hierbei die Titanium-Turmalin-Platten im BaByliss BAB2512TTE ab.

Alle Geräte arbeiten mit individueller Temperatureinstellung, sodass es möglich ist, sie an die Struktur der Haare anzupassen. Für sehr feines Haar ist das Kreppeisen von Tondeo am besten geeignet, da es auf 60 °C heruntergeregelt werden kann.