Profi Glätteisen im Test

Die auf dem Markt erhältlichen Glätteisen sind so vielfältig wie noch nie. Wer sich einen trendigen Sleek-Look wünscht, hat die große Auswahl. Nicht nur die Features der einzelnen Glätteisen unterscheiden sich maßgeblich und reichen vom integrierten Lockenstab bis hin zum Stylingeisen mit auswechselbaren Platten, mit denen sich die Haare außerdem wellen oder kreppen lassen.

Auch die Preisklassen, in denen der Haarglätter erhältlich ist, sind unterschiedlich. Modelle für unter 15 Euro lassen sich ebenso finden wie Glätteisen für knapp 170 Euro. Viele Kunden greifen instinktiv zu den günstigen Modellen, denn Haarglätter ist schließlich Haarglätter, oder?
Nein, so ist es nicht. Denn das Glätteisen gehört zu den Produkten, bei denen man von Anfang an lieber auf bewährte Markenqualität vertrauen sollte. Die Friseure und Haar-Salons machen es vor: Hier kommen nur Glätteisen für Profis zum Einsatz. Das heißt Haarglätter, die von bekannten Markenherstellern gefertigt sind und sich durch eine besonders hochwertige Technik auszeichnen. Nur ein Profi-Glätteisen verspricht beste Performance bei maximalem Pflegefaktor.

Und Du musst nicht bei einem Händler für Friseurbedarf einkaufen, um an ein Profi-Glätteisen zu kommen. Online sowie im Elektrofachhandel lassen sich die unterschiedlichsten professionellen Modelle finden. Gerade wenn Du regelmäßig zum Glätteisen greifst, um Dir schöne Frisuren zu zaubern, sollte Qualität immer an erster Stelle stehen, damit Dein Haar auch langfristig schön und gesund aussieht.

Beispiele für Profi-Glätteisen

Bei einem Glätteisen sollte der Preis weder ausschlaggebend für den Kauf sein, noch abschreckend wirken. In der Regel ist es so, dass die sehr günstigen Modelle (im Normalfall die Modelle, die sich preislich unter 50 Euro bewegen), Deinem Haar langfristig schaden können, da sie nicht über die hochwertigen Materialien verfügen, die Deinem Haar gut tun. Ein vermeintliches Schnäppchen kann Dein Haar also letztlich teuer zu stehen kommen.

Ein Glätteisen für Profis sollte nicht allein deshalb übergangen werden, weil es sich um ein höherpreisiges Modell handelt. Durch die lange Lebensdauer der Markenmodelle sind sie eine langfristige Investition für Dein Haarstyling. Zudem wirst Du schnell den Glanz und das gute Haargefühl zu schätzen wissen, das Du nach einem Styling mit einem Profi-Glätteisen genießt.

Hier eine kleine Übersicht an Glätteisen für Profis, mit denen sich vielseitige professionelle Stylings umsetzen lassen:

Der ghd Gold Classic Styler

Wie alle ghd Glätteisen liegt auch der Gold Classic Styler preislich im oberen Segment. Dies jedoch zu Recht. Die Modelle des britischen Unternehmens haben sich die Bezeichnung Luxus-Stylinggeräte verdient. Zunächst noch Stylisten und Friseuren vorbehalten, kann heute jeder die ghd Glätteisen für sich nutzen.
Dazu gehört auch der ghd Gold Classic Styler, bei dem schon allein die elegante und edle Optik in Schwarz-Gold zu überzeugen weiß. Das Gerät verfügt über Stylerplatten, die leicht über Dein Haar gleiten, ohne es zu verknoten. So lassen sich hervorragende Glättungsergebnisse erzielen. Die spezielle Keramikheiztechnologie ist dabei besonders schonend zu Deinem Haar. 

Als Plus bietet dir dieses ghd Glätteisen dank abgerundeter Ecken auch noch eine Locken-Funktion. Dank einer Aufheizzeit von nur 30 Sekunden kannst Du besonders schnell mit dem Glätten oder Locken Deiner Haare beginnen. Zwar kommt das Modell ohne individuelle Temperaturregelung aus, verfügt dafür jedoch über eine intelligente Steuerung, durch die die Temperatur regelmäßig gemessen und angepasst wird. So läufst Du deutlich weniger Gefahr, Deinem Haar Hitzeschäden zuzufügen. Dank der Keramikplatten verteilt sich die Hitze überdies besonders gleichmäßig. Nach dem Stylen präsentiert sich Dein Haar mit einem schönen, gesunden Finish, das ebenso der Infrarothitze und der Ionen-Technologie zuzuschreiben ist.

Das Cloud Nine Touch

Einer der Sieger unseres Glätteisen-Tests ist das Cloud Nine Touch. Das Glättungsergebnis ist hervorragend und das ganz ohne störende Wartezeiten, denn das Profi-Glätteisen ist praktisch sofort einsatzbereit.
Besonderes Plus: Das Cloud Nine Touch wartet mit einer praktischen Klickfunktion auf. Ein unterschiedlich häufiges Zusammenklicken der Vollkeramikplatten (mit das Beste, was Du für deine Haare wählen kannst), stellt die Temperatur ein.
Und auch hier hast Du wieder eine tolle Locken-Funktion dank abgerundeter Platten, sodass sich mit ein- und demselben Profi-Glätteisen ganz unterschiedliche Looks erzielen lassen.

Das Braun Satin Hair 7 ST 710

Ein super Preis-Leistungs-Verhältnis bietet das Profi-Glätteisen Braun Satin Hair 7 ST 710. Wie es sich für ein hochwertiges Modell gehört, kommt hier ebenfalls Ionen-Technologie zum Einsatz. Dasselbe gilt natürlich für die Keramikplatten, in diesem Fall NanoGlide Styling-Platten. Die Temperatur kannst Du individuell einstellen, sodass Dein Haar nie einer zu großen Hitze ausgesetzt wird. Die jeweilige Temperatur lässt sich bequem auf dem LCD-Display ablesen. Sollten Deine Haare einmal überhaupt nicht so wollen wie Du, kannst Du die Turbo-Boost-Taste nutzen, um das Gerät kurzzeitig auf 200 Grad aufzuheizen.

Diese Hersteller bieten Glätteisen für Profis

Marken, die Du Dir in jedem Fall merken solltest, wenn Du auf der Suche nach einem hochwertigen Glätteisen für Profis bist, sind natürlich die bereits erwähnten Labels ghd und Cloud Nine. Aber auch Remington und BaByliss schneiden immer wieder sehr gut bei unseren Glätteisen-Tests ab, sodass sich ein Blick auf das Sortiment an Glätteisen für Profis auf jeden Fall lohnt.

Eigenschaften und Vorteile der Top Modelle

Profi-Glätteisen zeichnen sich durch besondere Features aus. Dazu gehört etwa ein drehbares Kabelgelenk, das dafür sorgt, dass schwer erreichbare Stellen wie der Hinterkopf angenehmer bearbeitet werden können und Kabelsalat vermieden wird, da das Kabel einfach deine Bewegungen mitmacht.

Wichtig für die Haarpflege, die ein Profi-Glätteisen immer unterstützen sollte, ist zudem die Ionen-Technologie. Diese beugt dem berüchtigten Frizz-Effekt vor, der Deine Haare sonst gerne einmal fliegen lässt. Auch die bereits erwähnten Heizplatten sind sehr wichtig. Im besten Fall bestehen diese aus Keramik, da Keramikplatten die Hitze wesentlich gleichmäßiger verteilen als Metallplatten. Ein weiteres wichtiges Feature der Glätteisen für Profis ist die Abschaltautomatik mit der diese Geräte ausgestattet sind.

Vergisst Du Deinen Haarglätter einmal, schaltet dieser sich bei Nichtbenutzung nach einer bestimmten Zeit selbst ab. Dadurch sparst Du nicht nur Strom, sondern beugst auch einem möglichen Brandrisiko vor. Natürlich können Dir Profi-Glätteisen noch wesentlich mehr Funktionen bieten. Wähle weitere Features Deinen persönlichen Bedürfnissen entsprechend aus.

Tipps für die Benutzung

Wie bei allen Glätteisen gilt: Auch wenn Profi-Glätteisen ausgesprochen schonend zu Deinem Haar sind und dieses in einem schönen, gepflegten Zustand zurücklassen, so ist eine Behandlung mit Hitze dennoch jedes Mal eine Anstrengung für die Haare.

Ein Hitzeschutzspray sollte daher immer zum Einsatz kommen. Dieses wird vor dem Glätten auf das Haar aufgesprüht und legt sich wie ein Schutzfilm darum, damit die Hitze die Haarstruktur nicht schädigen kann. Wenn es dann beim Glätten zischt oder dampft, ist dies nicht schlimm, sondern nur die verdampfende Feuchtigkeit des Sprays. Bitte beachte auch, dass Du (es sei denn, es ist ausdrücklich für das jeweilige Modell vorgegeben), dein Stylingeisen nicht auf nassem Haar anwenden solltest.

Fazit

Alles in allem sind Profi-Glätteisen die beste Investition, die Du in Sachen Haarstyling tätigen kannst. Glatte, gepflegte Haare sind ein toller Look für jeden Tag. Und mit der Locken-Funktion kannst Du jederzeit extra Lebendigkeit in Deine Haare bringen. Dass die Profi-Glätteisen im höheren Preissegment angesiedelt sind, ist in jedem Fall gerechtfertigt. Die Qualität sollten Dir Deine Haare wert sein!