Sebastian Professional Glätteisen im Test

Das Avantgarde-Label Sebastian Professional überrascht stets aufs Neue mit seinen revolutionären Stylingmöglichkeiten. In Friseursalons ist das Unternehmen Sebastian Professional sehr bekannt, wenn es um Haarpflege und Haarkosmetik geht. Denn die Profis vertrauen auf Hochwertigkeit. Neben Glätt- und Kreppeisen stellt Sebastian Professional ein umfangreiches Sortiment an Haarpflege-Produkten her.

  • Produkt
  • Fotos

Sebastian Professional Styling Flat Iron-Glätteisen

Versandfertig in 1 - 2 Werktagen
Last update was in: 29. April 2017 20:15

195,95

Jetzt kaufen
amazon.de

Allgemeine wissenswerte Vorteile über die Glätteisen von Sebastian Professional

Die Sebastian Professional Glätteisen warten mit Friseurqualität auf und liegen im entsprechenden höheren Preissegment. Sie arbeiten mit der sogenannten TriCeraLite-Technologie, die für einen minimalen Temperaturverlust während des Glättens sorgt. Die mit Keramik beschichteten Heizplatten verteilen die Wärme gleichmäßig und schützen deine Haare vor Temperaturspitzen und damit vor Überhitzung. Da die Stylingplatten federnd gelagert sind, können sie einen optimalen Kontakt zum Haar herstellen, sodass Ziepen und Zerren ausbleiben. Mit diesem vielseitigen Stylingtool kannst du dir immer wieder neue Frisuren stylen, wie in renommierten Friseursalons. Denn die Haarglätter von Sebastian sorgen für umwerfende Stylingergebnisse.

Das Sebastian Professional Flat Iron Glätteisen

Mit diesem hochwertigen Stylingeisen kannst du den angesagten Sleek-Look zu Hause ganz einfach selbst stylen, auch, wenn du eher krauses, gewelltes oder lockiges Haar hast. Mit diesem Eisen erzielst du in jedem Fall begehrte glatte Looks. Der Haarglätter ist für langes, halblanges und kurzes Haar geeignet und bietet dir eine Vielfalt an Stylingmöglichkeiten, egal, ob Glätten, Lockenstyling oder Wellen.

Der Styler lässt sich dank seiner speziellen Cool-Touch-Spitze perfekt handhaben. Außerdem bietet er mittels individueller Temperatureinstellung mit 11 Temperaturstufen zwischen 100 und 200 °C eine schonende Behandlung deiner Haare entsprechend deines Haartyps. Die Stylingplatten sind mit hochwertiger Keramik beschichtet, in der die Wärme gleichmäßig über die gesamte Fläche jeder Platte verteilt wird. Der Styler arbeitet mit einer TriCeraLite-Technologie, die für einen minimalen Temperaturverlust sorgt. Damit bleibt die Temperatur während des Glättens oder Lockenstylings nahezu konstant.

Die Heizplatten sind sehr schnell auf die gewünschte Betriebstemperatur aufgeheizt. Außerdem verfügt das Glätteisen von Sebastian Professional über eine automatische Sicherheitsabschaltung sowie eine automatische Spannungsanpassung, sodass du ihn weltweit einsetzen kannst. Die Stylingplatten federn sehr gut ab, sodass deine Haare beim Glättvorgang nicht gezerrt werden.

Wichtige Merkmale des Sebastian Professional Flat Iron

  • Profi-Glätteisen mit TriCeraLite-Technologie
  • keramikbeschichtete Platten mit gleichmäßiger Wärmeverteilung
  • schonende Behandlung der Haare
  • 11 Temperaturstufen von 100°C – 200°C
  • Cool-Touch-Spitze
  • schnell aufgeheizt
  • Abschaltautomatik
  • abgerundete Platten zum Stylen von Curls
  • Universalspannung für weltweiten Einsatz
  • Liegt preislich zwischen 150 und 250 Euro

Häufig gestellte Fragen

Wie mache ich Locken mit einem Glätteisen von Sebastian Professional?
Locken machen mit einem Glätteisen von Sebastian Professional ist im Grunde nicht so schwer. Jedoch bedarf es etwas Übung, wenn du das Glätteisen zum ersten Mal zum Locken machen verwendest. Deshalb nehme dir Zeit zum Lockenstyling. Außerdem sollten deine Haare trocken sein. Denn feuchtes oder nasses Haar reagiert sehr empfindlich auf die Hitze des Stylingeisens.

Bevor du deine Haare stylst, solltest du ein Hitzeschutzprodukt verwenden, wie beispielsweise einen Hitzeschutzspray. Von Sebastian gibt es zum Beispiel das Sebastian Trilliant Spray, dessen Inhaltsstoffe als Schutzschicht jedes einzelne Haar umhüllt, sodass die Wärme der Struktur der Haarfasern nichts anhaben kann.

Bürste deine Haare zunächst gut durch, sobald das Hitzschutzspray eingezogen ist und sich deine Haare trocken anfühlen. Teile deine Haare anschließend in einzelne Strähnen auf und stecke diese im Haar fest. Beginne damit, dass du deine Haare scheitelst und die beiden Hauptpartien halbierst, sodass gleichstarke Strähnen entstehen. Diese teilst du wieder in zwei gleichstarke Strähnen und so weiter, bis du alle Haare gleichmäßig aufgeteilt hast.

Am besten beginnst du am Hinterkopf mit dem Lockenstyling, arbeitest dich nach vorn und stylst zum Schluss die Front. Nehme die erste Strähne und bürste sie noch einmal gründlich durch, bevor du sie zwischen die Stylingplatten legst. Anschließend drehst du den Styler um 180°, sodass die Strähne um die Platten gewickelt wird. Bei langen Haaren musst du die Strähne entsprechend weiter um die Platten drehen. Danach ziehst du einfach die Platten aus der entstandenen Locke heraus, und zwar gleichmäßig von deinem Kopf weg, leicht nach oben. Bringe anschließend die Locke noch etwas mit deinen Fingern in Form und fixiere sie mit Haarspray. Das führst du nun mit jeder Strähne durch.

Zum Schluss, wenn alle Locken fertig gestylt sind, schüttelst du deine Frisur aus. Am besten kopfüber. Als Finish gibst du deiner Lockenfrisur noch einmal etwas Haarspray und fertig ist deine Lockenpracht.

Eignen sich die Glätteisen von Sebastian Professional für Männerhaare?
Ja, Glätteisen von Sebastian Professional eignen sich sehr gut für Männerhaare. Diese können nicht nur geglättet, sondern ebenso gelockt werden. Auch Männer sollten für das Styling mit dem Haarglätter Hitzeschutz verwenden.
Udo Walz oder Sebastian Professional Glätteisen?
Obgleich Udo Walz Glätteisen jeweils mit 4 Heizelementen, individuellen Temperatureinstellungsmöglichkeiten, keramikbeschichteten Platten mit Titanium oder Keratin und drehbaren Kabeln ausgestattet sind, reichen sie dennoch nicht an die Professionalität der Haarglätter von Sebastian Professional heran. Das ist auch am Preis zu erkennen. Die meisten Glätteisen von Udo Walz kosten zwischen 20 und 40 Euro. Nur selten gelangen sie an die 100 Euro heran.

Unser Fazit zu den Sebastian Professional Glätteisen

Die Haarglätter von Sebastian Professional gehören zu den Stylingtools für Profis und werden gern in Friseursalons verwendet. Ihre glatten, keramikbeschichteten Platten sorgen für ein schonendes Styling. Da die Temperatur bis auf 100 °C heruntergeregelt werden kann, sind die Glätteisen auch für feines und empfindliches Haar geeignet. Denn je feiner das Haar, desto weniger Hitze sollte es bekommen. Zudem lassen sich mithilfe der Cool-Touch-Spitze raffinierte Locken zaubern. Damit kannst du dir deine Finger garantiert nicht verbrennen, wenn du deine Haarsträhnen auf die Platten drehst. Dank der Universalspannung kannst du die Haarglätter von Sebastian Professional weltweit im Urlaub verwenden.

Auch, wenn die Stylingeisen von Sebastian Professional hochwertige Glätteisen für Profis sind, bis ganz an die Professionalität von ghd oder Cloud Nine reichen sie jedoch nicht heran. Ghd und Cloud Nine bleiben nach wie vor die Favoriten unter den Haarglättern.

Historie der Marke Sebastian Professional

In den 1960er Jahren wurde die trendstarke Marke von der Hairstylistin Geri Cusenza und ihrem Ehemann John Sebastian gegründet, um mit innovativen Haarpflegeprodukten den internationalen Markt der Generation Flower Power zu erobern. Geri Cusenza entwickelte 1972 den ersten Crimper. Denn dank des Auftrags, für Barbara Streisands «Butterfly»-Album-Cover ein Haarstyling zu entwickeln, bekam sie die Idee einen crimped Look für das Haar der Sängerin zu entwerfen – und damit war das erste Hair-Kreppeisen geboren. Heute entwickelt und vertreibt Sebastian Professional als Teil des zu Coty Inc. gehörenden Unternehmens Wella, neben Kreppeisen auch Glätteisen, Haarfarben und eine breite Palette an hochwertigen Styling- und Haarpflege-Produkten, die immer noch in Hollywood sehr begehrt sind.
Last update was on: April 29, 2017, 6:15 pm