Remington Glätteisen im Test

Remington gehört mittlerweile zu den namhaften Hairstyling-Marken aus den USA. Die Glätteisen von Remington erfreuen sich in Amerika und Deutschland gleichermaßen großer Beliebtheit. Remington Glätteisen genießen bei privaten Anwendern wie auch in professionellen Friseursalons und bei bekannten Hairstylisten hohes Ansehen.

Remington Glätteisen Übersicht

Seit Jahren überzeugt Remington mit Glätteisen in hochwertiger Qualität und konnte damit einige Erfolge verbuchen. Dazu hat das sorgfältig durchdachte Vermarktungskonzept von Remington einen großen Teil beigetragen. Die Marke bietet ihren Kunden eine große Auswahl an unterschiedlichen Haarglättern, die sich in verschiedene Produktklassen unterteilen lassen. Dazu zählen Protect & Shine, Professional, Hair Essentials, Sleek & Curl sowie Hair Envy. Zu den neueren Serien gehören Ceramic, Sleek & Smooth, Shine Therapy, Keratin Therapy sowie Frizz Therapy.

Remington Glätteisen bestechen durch zahlreiche Funktionen und Eigenschaften. Dabei ist das breit gefächerte Preisniveau besonders hervorzuheben. Es ist vom preiswerten Glätteisen für jeden Tag bis zum Alleskönner mit multifunktionalen Eigenschaften, von günstig bis teuer, alles dabei. Das Preis-Leistungs-Verhältnis von Remington Glätteisen ist gut. Jedoch raten wir von den sehr preiswerten Glätteisen eher ab.

Remington Glätteisen und alle weiteren Produkte der Marke haben eine Garantie von drei Jahren. Das ist ja eigentlich noch nichts Außergewöhnliches. Der Vorteil liegt darin, dass diese Garantie um ein Jahr verlängert werden kann. Das Angebot „Ein-Jahr-Extra-Garantie“ macht es möglich, dass Remington-Kunden bis zu vier Jahre Garantie auf ihren Haarglätter bekommen. Dafür müsst Ihr Euch lediglich auf der Firmenseite von Remington registrieren.

Wir haben die Remington Haarglätter S9500 und S6500 für Euch getestet. Dabei erreichte das Glätteisen Remington S9500 den fünften Platz von zehn getesteten Geräten und der Haarglätter Remington S6500 Platz 8.

Unsere Empfehlung ist ganz klar: Billige Glätteisen unter 50 Euro schaden den Haaren und sollten eher nicht gekauft werden. Wenn Du Dir einen Haarglätter kaufst, der etwas teurer ist, wirst Du feststellen, dass Qualität und Stylingergebnis viel besser ausfallen. Mit billigen Haarglättern schadest Du Deinem Haar; abgesehen davon haben die günstigeren Geräte keine so lange Lebenszeit. Deine Haare sollten es Dir wert sein, denn ein Profi Glätteisen macht Sinn, um Dein Haar gesund und schön zu erhalten.

Im unserem Haarglätter-Test haben wir Remington Glätteisen mit Haarglättern der Marken Cloud Nine, ghd, Braun und BaByliss direkt verglichen.

1

Remington S9500

  • leistungsstarke Heizplatten mit Keramikbeschichtung
  • LCD-Anzeige
  • Temperaturspanne von 150 bis 235 Grad Celsius
  • wiegt 270 Gramm
  • weist eine Leistung von 55 Watt auf
  • kurze Aufheizphase
  • Curl-Funktion
  • drehbares Kabel
  • Tastensperre
  • Turbo-Boost

Besondere Funktionen des Remington S9500

Eine besondere Funktion des Remington S9500 ist die spezielle Turbo-Boost-Funktion, mit der das Glätteisen in ein paar Sekunden auf 235 Grad Celsius aufgeheizt werden kann.

Das Remington Glätteisen S9500 ist mit einer speziellen Beschichtung ausgerüstet. Die doppelte Keramikbeschichtung ist sehr hochwertig und verfügt außerdem über eine Sol-Gel-Basis. Der Keramikanteil ist über fünfzehnmal höher als bei Standard-Beschichtungen. Dies soll den Haarglätter laut Herstellerangaben fünfmal langlebiger und acht Mal glatter machen. Die Stylingplatten sind mit elf Zentimetern extra lang und sorgen für einen gleichmäßigen Glättvorgang. Außerdem bekommen die geglätteten Partien einen schimmernden Glanz und fallen sehr schön.

Remington-Heizplatten – auch für kurzes Haar geeignet

Die Eigenschaften der Heizplatten gehören wohl zu den wichtigsten Kaufkriterien. Remington Heizplatten sind häufig schmal und eignen sich daher auch für kurze Haare. Breite Platten beschleunigen die Glättung. Wenn Du Deine Haare lockig stylen möchtest, solltest Du einen Glätter mit abgerundeten Platten, wie beim Modell Remington S9500, verwenden.

Remington setzt beim Material der Heizplatten des Modells S9500 auf Keramik, denn so ist optimale Wärmeerhaltung möglich und Haarschäden durch Hitze werden vermindert. Teflon-Beschichtungen verhindern Ablagerungen von Pflegeprodukten auf dem Haarglätter und erfreuen sich einer langen Haltbarkeit. Besonders innovativ ist die Beschichtung mit Trumalin, welches durch ein negatives Ionenfeld um die Keramikplatte für einen antistatischen Effekt sorgt.

Attraktive Optik

Mit seinem schwarz-weißen, floralen Design punktet das Remington Glätteisen auch hinsichtlich der Optik. Das Glätteisen Remington S9500 überzeugt mit schlichter Eleganz.

Ungehindertes Glätten dank drehbarem Kabelgelenk

Als sehr positiv wurde das extra lange Kabel des Remington S9500 bewertet. Mit drei Metern Länge ist es eines der längsten Kabel aller getesteten Geräte. Das drehbare Gelenk erweist sich als äußerst praktisch und lässt flexibles Glätten zu. Du kannst Dich hier ganz auf das Glätten Deiner Haare konzentrieren. Störender Kabelsalat gehört der Vergangenheit an. Dank der Profilänge ist viel Freiraum beim Stylen gewährleistet.

Zubehör für Remington S9500

Im Lieferumfang des S9500 ist eine hitzebeständige Tasche enthalten. Diese ist besonders von Vorteil, wenn Du auf Reisen zwischendurch Deine Haare glättest, dann kannst Du das Gerät sofort nach der Anwendung wieder in der Tasche verstauen. Der Hitzeschutz macht es möglich. Außerdem findet in der Tasche noch eine kleine Bürste oder ein Kamm Platz.

Ebenfalls wurden die Plattenverriegelung und die Tastensperre als sehr positiv bewertet, die den Transport des Remington S9500 erleichtern sollen. Allerdings macht der dünne Schieberiegel aus Plastik einen etwas instabilen Eindruck. Dieser erweckt den Eindruck, dass er nach mehrmaligem Gebrauch abbrechen könnte.

2

Remington S6500

  • abgerundete Heizplatten mit Keramikbeschichtung
  • Display mit Digitalanzeige
  • Temperaturbereich: 150 – 230 °C
  • Aufheizzeit: 15 Sekunden
  • Temperatur-Booster-Funktion für beschleunigtes Erreichen der Maximal-Temperatur
  • Temperatursperre
  • Transportverriegelung
  • 360° drehbares Kabelgelenk
  • automatische Abschaltung
  • Universalspannung

Besondere Funktionen des Remington S6500

Der Haarglätter von BaByliss (iCurl Pro 230) ist nicht wie jedes andere Glätteisen. Der Hersteller BaByliss hat mit diesem Stylingeisen ein Gerät auf den Markt gebracht, das gleichzeitig Glätteisen als auch Lockenstab ist. Anders als beim Cloud Nine Touch oder ghd Gold Classic Styler ist das BaByliss iCurl Pro 230 nicht nur mit flachen Glättplatten ausgestattet. Zusätzlich befinden sich außen am Haarglätter auch noch abgerundete Heizplatten, die das Haare locken noch einfacher machen sollen. Dieses Glätteisen erfordert etwas mehr Übung, da die sichere Handhabung hier durch die außenliegenden Heizplatten schon etwas komplizierter sein kann.

Wie das Glätteisen Remington S9500 hat der Remington S6500 Sleek & Curl LCD Haarglätter diebesonders praktische Turbo-Booster-Funktion. Das Erreichen einer ausreichend hohen Temperatur der Heizplatten innerhalb kürzester Zeit ermöglicht flexibles und schnelles Arbeiten mit diesem Haarglätteisen. Gerade einmal 15 Sekunden benötigen die beschichteten Platten, um die 150 Grad Celsius zu erreichen. In Sachen Temperatur und Sicherheit kann das Remington S6500 ebenfalls punkten: Nach einer Stunde Betriebszeit schaltet sich das Gerät aus Sicherheitsgründen automatisch ab. So musst du dir keine Sorgen machen, ob du deinen Haarglätter abgeschaltet hast oder nicht.

Zudem ermöglichen die hochwertig beschichteten Heizplatten ein schonendes Styling, welches die Haare nicht angreift. Remington gibt für das S6500 an, dass die Keramikbeschichtung der Heizplatten eine doppelt so glatte Oberfläche und eine dreimal höhere Langlebigkeit als die herkömmlichen Beschichtungen aufweist.

Eine weitere besondere Funktion ist die flexible Temperaturregelung. Durch das kleine LCD Display ist das Einstellen der gewünschten Temperatur besonders intuitiv, wodurch die Bedienung des Glätteisens sehr einfach ist.

Allrounder für alle Haartypen

Neben seinen Spezialfunktionen kann das Glätteisen von Remington auch noch durch seine Vielseitigkeit überzeugen. Die Heizplatten zeichnen sich durch ihre abgerundete Form aus und sind außerdem länger als bei den meisten Haarglättern. Zusätzlich sind die Stylingplatten schmaler, wodurch sich das Styling mit dem Glätteisen besonders abwechslungsreich umsetzen lässt. Die Abrundungen in Kombination mit den schmalen Platten erlauben es nicht nur ein geschmeidiges Glättungsergebnis zu erreichen, sondern sind auch optimal für das Locken von kürzeren und längeren Haaren geeignet. Die schmalen keramikbeschichteten Platten sind auch vorteilhaft für das Glätten von kurzem Haar. So ist das Remington S6500 auch für das Stylen von Kurzhaarschnitten geeignet.

Elegantes und zeitloses Design

Das Remington S6500 Glätteisen weist eine schlichte Optik auf. Dadurch wirkt das Design besonders elegant und ist allemal zeitlos. Die farbliche Gestaltung ist Schwarz und Gold, wodurch der Haarglätter sicherlich punkten kann, da auch elegantes und zurückhaltendes Design von vielen geschätzt wird. So wirkt das Haarglätteisen beinahe wie ein Modell aus vergangenen Zeiten und springt damit auf den Retrotrend mit auf. Dass der Haarglätter trotzdem nicht altbacken ist, beweist die optisch ansprechende LCD-Anzeige, die für eine simple Bedienung sowie für einen modernen Look für das S6500 sorgt.

Praktische Handhabung und Bedienungskomfort

Für dieses Glätteisen sprechen verschiedene Faktoren. Durch die vielseitigen Stylings, die die spezielle Aufmachung der Keramikplatten ermöglicht, und die praktische Temperaturanzeige weist das Remington Glätteisen einen hohen Bedienkomfort auf. Ein kleines Plus, welches mittlerweile allerdings dem Standard entspricht, ist das flexible Kabelgelenk. Dieses lässt sich um 360 Grad drehen, wodurch auch das Stylen von Locken einfacher handzuhaben ist. Die Transportsperre ist ein weiterer Vorteil, um das Glätteisen zuverlässig und sicher transportieren zu können.

Lieferumfang und Zubehör

Das S6500 Glätteisen von Remington kommt in einer robusten Box daher. Als zusätzliches Zubehör wird eine kleine Tasche bzw. ein Etui mitgeliefert. Mit diesem hitzebeständigen Täschchen lässt sich der Haarglätter zuhause verstauen oder auch auf Reisen mitnehmen. Eine ausführliche Bedienungsanleitung liegt dem Glätteisen ebenfalls bei. Ein Extra dieses Glätteisens ist zudem die im Lieferumfang enthaltene DVD mit hilfreichen Styling- und Bedienungstipps.

Fragen & Antworten zu Remington Glätteisen

Wie gut sind Remington-Glätteisen?

Das Remington Glätteisen S9500 findet sich gemäß unserem Testergebnis im mittleren Bereich der getesteten Haarglätter und wird nachfolgend näher beschrieben.

Welches ist das beste Remington-Glätteisen?

Normalerweise empfehlen wir Remington Glätteisen eher nicht. Das ebenfalls getestete Remington S6500 verfügt zwar über eine gute Ausstattung, überzeugt aber nicht in der Handhabung. Das Remington S9500 ist dem mittleren Preissegment zuzuordnen und erzielt gute Stylingergebnisse, egal, ob Du den glatten Sleek-Look oder eine trendige Lockenfrisur bevorzugst.

Welche Vorteile bietet das Remington S9500?

Das Remington Glätteisen S9500 bietet zehn verschiedene Temperaturstufen, die Du von 150 bis 235 Grad Celsius einstellen kannst. Für jeden Haartyp ist so ein individuelles Styling möglich. Egal, ob Du feines oder sehr dickes Haar hast. Das Display des Remington S9500 ist groß und zeigt die gewählte Temperatur an. Über einen Balken wird angezeigt, für welche Haarstruktur die gewählte Temperatur geeignet ist. Ein kleiner Nachteil ist, das die Anzeige auf dem Display nur dann gut zu lesen ist, wenn direkt von oben darauf geblickt wird. Aus einem anderen Blickwinkel kommt es zu Spiegelungen, die das Ablesen schwieriger machen.

Wie wirken Ionen bei Glätteisen?

Bei fliegendem Haar ist Physik im Spiel. Die statische Aufladung des Haares ist auf die entstehende Reibung zurückzuführen. Hierbei werden positiv geladene elektrische Teilchen freigesetzt. Diese nennt man Ionen. Durch sie stoßen sich die Haare gegenseitig ab und geraten völlig außer Kontrolle. Hiervon ist besonders trockenes oder strapaziertes Haar betroffen. Wir sind ständig von positiven Ionen umgeben. Eine antistatische Wirkung können wir spüren, wenn wir nach einem Gewitter durch den Wald spazieren gehen. Dann werden so genannte Anionen in die Luft abgegeben, die eine antistatische Wirkung auf die Haare haben – man spricht auch von negativ ionisierter Luft. Genau dieser Effekt zeigt sich durch die Verwendung von Haarglättern mit Ionen-Technik bei unseren Haaren.

Wo gibt es Remington Glätteisen?

Remington Glätteisen bekommst Du in jedem gut sortierten Handel, der Haarstylingprodukte im Angebot hat. Du kannst natürlich auch ganz einfach im Internet bestellen, dann bekommst Du Dein Remington Glätteisen praktisch direkt nach Hause geliefert.

Wieso sind Remington Glätteisen so günstig?

Heute sind Glätter mit Keramik-Beschichtung Pflicht, denn sie stylen die Haare schnell und schonend. Es geht aber noch besser: Eine Titanium-Keramik Beschichtung ist noch glatter als herkömmliche Keramik und lässt den Glätter noch leichter und gleichmäßiger über das Haar gleiten. Auch Haarstylingprodukte können der nicht rostenden Titanium-Keramik-Beschichtung nichts anhaben. Haarglätter mit Keramikbeschichtung sind teurer als andere Glätteisen, erreichen aber auch perfekte Stylingergebnisse. Meistens handelt es sich um echte Profigeräte, die jeden Cent wert sind. Auch Friseursalons und Hairstylisten sind überzeugt von diesen Haarglättern.

Die Glätteisen der Marke Remington sind eher günstig oder im mittleren Preissegment anzusiedeln. Sie eignen sich zwar für den alltäglichen Gebrauch, sind aber keine Profi-Glätter wie Geräte der Marken Cloud Nine oder ghd. Diese befinden sich natürlich in einer höheren Preisklasse. Wir empfehlen Remington Haarglätter eher nicht, da es mittlerweile Geräte auf dem Markt gibt, die die Haare schonender und mit innovativerer Technik stylen.

Fazit

Die Marke Remington bietet ein Glätteisen-Modell an, mit dem Einsteiger und Fortgeschrittene, die zu Kompromissen bereit sind, gut klarkommen können.
Der Remington Glätter S9500 eignet sich, wenn Du ein Gerät haben möchtest, das sich optimal auf Dein Haar abstimmen lassen soll und darüber hinaus zu einem günstigen Preis zu haben ist. Der Remington Glätter ist praktisch, um die perfekte Temperatur für die verschiedensten Haarstrukturen auszuwählen. Die Handhabung ist flexibel und mit der Turbo-Boost-Funktion heizt der Haarglätter auf 235 Grad Celsius in nur wenigen Sekunden auf. Ganz widerspenstige Haarpartien lassen ich damit schnell ausbessern.

Hintergrundinformationen zur Marke Remington

Die Marke Remington besteht bereits seit dem Jahr 1936. Im selben Jahr brachte das Unternehmen seinen ersten Trockenrasierer heraus, der in den folgenden Jahren stetig weiterentwickelt wurde. Besonders mit seinen Herrenrasierern machte sich die Marke Remington einen Namen. Bereits im Jahr 1960 kam der erste Akkurasierer auf den Markt. Für damalige Zeiten war das ein absolutes Highlight und galt als absolute Innovation. Im Laufe der Jahre wurde das Sortiment von Remington um Haarstylinggeräte erweitert. Dazu zählen heute verschiedene Serien von Haarglättern.
Das US-amerikanische Unternehmen Spectrum Brands, welches seinen Hauptsitz in Middleton, Wisconsin, hat, kaufte die Marke Remington im Oktober 2003 auf. Die Produkte von Remington werden in Deutschland von einer Tochtergesellschaft des Unternehmens vermarktet. Diese hat ihren Sitz in Ellwangen (Jagst) in Baden-Württemberg. Heute ist die Marke Remington im Haarpflegesektor besonders für ihre Produktlinien „Silk“ und „Big Style“ bekannt. Haarstylingprodukte von Remington rangieren in der oberen Mittelklasse, da es sich in der Regel nicht um Profigeräte handelt. Dennoch bieten Remington-Geräte einen hohen Bedienkomfort und erfreuen sich hoher Beliebtheit.