Test Sieger

ghd Gold Classic Styler – unser Testsieger!

Go for gold! Der ghd Gold Classic Styler ist der Ferrari unter den Haarglättern – qualitativ hochwertig und in dem höheren Preissegment zu finden. Er stellt das teuerste Modell innerhalb unseres Glätteisen-Tests 2016 dar. ghd steht für „good hair day“ – in jeder Hinsicht – und stammt aus England.

Der luxuriöse Haarglätter ist das Nachfolgermodell des ghd Original IV Stylers und seit Anfang 2013 auf dem Markt erhältlich. Nun aber ans Eingemachte: Was zeichnet den ghd Gold Classic Styler, unseren Testsieger, im Detail aus?

Eckdaten zum ghd Gold Classic Styler

  • gefederte Stylingplatten mit Keramikbeschichtung
  • praktische Plattenschutzkappe für einen leichteren Transport
  • automatische Temperaturanpassung zwischen 175 und 185 Grad Celsius
  • leichtes und elegantes Gehäuse
  • goldene Verzierungen als optisches Highlight
  • Haarglätter für ein professionelles Finish

 

Der ghd Gold Classic Styler im ausführlichen Test

Bevor Ihr Euch definitiv entscheidet, ob Ihr den ghd Gold Classic Styler kaufen wollt, lest Ihr am besten die nachfolgenden Beschreibungen zu den Punkten

  • Glättergebnis,
  • Handhabung/Anwendung,
  • Funktionen,
  • Erscheinungsbild,
  • Preis-Leistung,
  • Styling-Platten,
  • Haarglanz,
  • Energie und
  • Lieferumfang.

Wir haben uns eingehend mit dem allseits hoch gelobten ghd Glätteisen befasst und können Euch aus diesem Grund die wichtigsten Informationen anhand unserer eigenen Erfahrungen schildern, wovon Ihr sicherlich profitiert. Was unterscheidet den ghd Gold Classic Styler von der Konkurrenz, wie beispielsweise dem Remington S9500 oder dem Braun Satin Hair 7 ST 710?

Das Glättergebnis

Als professionelle Glätteisen-Testerinnen sind wir mit vielen Straightenern bestens vertraut und einigen – auch den zuvor erwähnten Haarglättern – können wir ein wirklich gutes Zeugnis aushändigen. Aber an die enorme Sanftheit, mit welcher der ghd Gold Classic Styler durch die Haare gleitet, kommt unserer Ansicht nach kein anderes Modell heran. Auch was das Frisierergebnis betrifft, überzeugt das Glätteisen auf ganzer Linie. Schon nach der ersten Anwendung glättet es die Haare mehr als zufriedenstellend.

Zudem weisen die bearbeiteten Strähnen einen schicken Glanz auf und fallen leicht und weich. Nicht nur zum Glätten der Haare, sondern auch zum Wellen und Locken eignet sich der ghd Gold Classic Styler hervorragend, was vor allem an den perfekt abgerundeten Enden oberhalb der Stylingplatten liegt. Wenige Handgriffe reichen vollkommen aus, um glattes Haar in eine schöne Löckchen-Pracht zu verwandeln. Übrigens: Der Haarstyler nimmt es auch mit sehr dicken und stark gelockten Haaren ohne Weiteres auf.

Die Handhabung/Anwendung

1Mit 245 Gramm gehört der ghd Gold Classic Styler zu den eher leichteren Haarglättern. Insgesamt ist er sehr filigran konzipiert und liegt dadurch gut in der Hand. Auch an Eure Haare am Haaransatz gelangt Ihr mit dem Glätteisen absolut problemlos.
2Um die neun Zentimeter langen Stylingplatten komplett zu schließen, müsst Ihr etwas mehr Kraft aufwenden, dann liegen die federnden Platten jedoch zur Gänze aufeinander. Sie verteilen den Druck gleichmäßig auf die Haarsträhnen und sind so geartet, dass sie Eure Haare weder einklemmen noch ausreißen.
3Im Gegensatz zu den meisten anderen modernen Glätteisen verfügt der ghd Gold Classic Styler nicht über ein Display. Stattdessen hat er einen einzigen Schieberegler, mit dem Ihr ihn an- und abschalten könnt.
4Während der Inbetriebnahme blinkt das ghd-Symbol auf dem Schieberegler. Nach einer relativ kurzen Aufheizzeit von rund 30 Sekunden gibt das Gerät ein akustisches Signal von sich. Zwar hat der Haarglätter durch die eine – sehr gut eingearbeitete – Taste nur ein sehr begrenztes Funktionsspektrum. Allerdings geht dieser vermeintliche Nachteil mit dem Vorteil einher, dass der Straightener eine kinderleichte Bedienung bietet. Der gesamte Aufbau gestaltet sich zu 100 Prozent benutzerfreundlich.
5Beim Glättungs- beziehungsweise Lockvorgang bleibt der Griffbereich mit gemessenen 32 Grad Celsius stets angenehm anfassbar. Da sich die Außenseiten der Platten bis zu 70 Grad Celsius aufheizen, empfehlen wir Euch, beim Stylen mit einem Hitzehandschuh zu operieren.

Die Funktionen

Curl-Funktion: Dank des abgerundeten Designs rund um die Stylingplatten genießt Ihr beste Voraussetzungen, um Euch perfekte Wellen und Locken zu stylen.

Infrarothitze und Ionen-Technologie: Der ghd Gold Classic Styler arbeitet mit Infrarothitze, die Eure Haarschuppenschicht versiegelt und sie damit besonders gut schützt. Auch verstärkt sie die Glattheit der Haare. Durch die Ionen-Technologie ist zudem für extra schönen Glanz gesorgt. Darüber hinaus reduzieren die negativen Ionen die Haaraufladung und stellen den Feuchtigkeitsgehalt Eurer Haare sicher.

Keramik-Stylingplatten: Die 2,3 x 9 Zentimeter großen Stylingplatten sind mit einer Keramikbeschichtung versehen, die sich extrem stoß- und kratzfest präsentiert, und gewährleisten eine konstant hohe Temperatur sowie gleichmäßige Wärmeverteilung.

An- und Abschaltknopf: Mithilfe des Schiebereglers könnt Ihr den ghd Gold Classic Styler ein- und ausschalten. Durch die „intelligente Steuerung“ wird die Temperatur alle fünf Sekunden gerätintern neu gemessen und automatisch an die jeweilige Struktur der Haare angepasst. Dass der Idealwert auch erhalten bleibt und für optimale Frisierergebnisse sorgt, ist dem eingearbeiteten Mikroprozessor zu verdanken.

Drehbares Kabelgelenk: Mehr Bewegungsfreiheit garantiert das drehbare Kabelgelenk mit dem knapp drei Meter langen Kabel.

Schlafmodus beziehungsweise Abschaltautomatik: Wird es 30 Minuten lang nicht verwendet, so schaltet sich das Gerät automatisch ab – eine wesentliche Funktion zur Unterstützung der Sicherheit beim Agieren mit dem Haarglätter.

Plattenschutzkappe: Wenngleich das Glätteisen keine Plattenverriegelung aufweist, so lassen sich die Platten dank der vorhandenen Plattenschutzkappe dennoch gut zusammenhalten – und entsprechend besser transportieren.

Anders als seine Konkurrenten, etwa der Remington S9500 Pearl oder der Braun Satin Hair 7 ST 710, ist der ghd Gold Classic Styler nicht mit Zusatzfunktionen ausgestattet. Eine Turbo-Boost-Taste sucht Ihr bei diesem Straightener vergeblich.

Aber: Das Produkt von ghd legt den Fokus voll und ganz auf die Qualität des Glätt- beziehungsweise Lockergebnisses und die Schonung Eurer Haare durch exzellent konzipierte Stylingplatten. Eine weitere Annehmlichkeit des Fehlens von Extraknöpfen ist, dass diese nicht störend angebracht sein können, was auch einer versehentlichen Veränderung der gewünschten Einstellungen vorbeugt.

Erscheinungsbild

Der ghd Gold Classic Styler präsentiert sich als stilsicheres Modell ohne viel Schnick-Schnack, aber dennoch mit besonderen optischen Highlights durch die leuchtenden Goldverzierungen. Insgesamt wirkt das Gerät hochwertig und sehr durchdacht verarbeitet.

Preis-Leistung

Zweifelsohne handelt es sich beim ghd Gold Classic Styler um ein hochwertiges Produkt – nicht umsonst hat er unseren Glätteisen-Test 2016 gewonnen. Ob er tatsächlich den Preis von 140 oder mehr Euro wert ist, müsst Ihr selbst entscheiden. Wer jedoch hinsichtlich des Budgets nicht ganz so genau schauen muss, dem ist der Haarstyler aus dem Hause ghd aufgrund seiner enormen Qualität wärmstens zu empfehlen.

Styling-Platten

Zur Erinnerung: Die weiterentwickelten goldenen Stylingplatten sind mit einer hochglänzenden, extrem stoß- und kratzfesten Beschichtung versehen. Sie gleiten besonders mühelos durch Eure Haare und verleihen denselben ein ultraglänzendes Finish ohne statische Aufladung. Die Haaroberfläche wird – wie oben bereits erwähnt – geschlossen und geglättet, sodass sich Eure Haarstruktur fantastisch ebenmäßig anfühlt.

Haarglanz

In puncto Haarglanz macht dem ghd Gold Classic Styler niemand etwas vor. Er beschert Euch bereits nach der ersten Anwendung wunderbar glänzendes Haar, welches dank der ausgezeichneten Ionen-Technologie auch konstant erhalten bleibt, wenn Ihr Eure Haarpracht regelmäßig mit dem Gerät glättet oder lockt.

Energie

Mit einem durchschnittlichen Stromverbrauch von circa 150 Watt befindet sich der ghd Gold Classic Styler in guter Gesellschaft seiner Konkurrenten. Ein interessantes Detail: Der Haarglätter arbeitet mit einer sogenannten Universalspannung. Das bedeutet, dass sich das Gerät auf jede Landesspannung einstellt und somit überall auf der Welt für perfekte Stylingergebnisse sorgt.

Lieferumfang

Der ghd Gold Classic Styler wird in einer schwarz-goldenen Schachtel geliefert, die so edel aussieht, dass sie die Qualität des Produkts bereits vorwegnimmt. Neben dem Glätteisen enthält das Paket die Gebrauchsanweisung, einen Garantiezettel und eine Plattenschutzkappe. Die Gebrauchsanleitung ist übersichtlich, aber relativ knapp gehalten – sie informiert lediglich über die Sicherheit, den Betrieb und die Herstellergarantie. Detailliertere Daten und Fakten zum Haarglätter und dessen Funktionen wären sicherlich nicht verkehrt gewesen.

Die Vor- und Nachteile des ghd Gold Classic Stylers

Positiv:

  • ausgezeichnete Glättungsergebnisse
  • erzeugt schöne Locken-Mähne
  • sanft gleitende Stylingplatten
  • schonend zu den Haaren
  • automatische Temperaturanpassung
  • gesunder Temperaturbereich zwischen 175 und 185 Grad Celsius
  • simple Bedienung
  • edles und hochwertiges Design

Negativ:

  • stolzer Preis
  • keine manuelle Temperaturanpassung

Unser Fazit

Nach unserem ausführlichen Test steht für uns fest: Der ghd Gold Classic Styler ist eindeutig unser Favorit und erhält die Note 9,5. Dem durchaus hohen Preis setzt der Haarglätter erstklassige Qualität entgegen: Er liegt sehr gut in der Hand, kommt selbst mit besonders widerspenstigen Haaren problemlos zurecht und liefert phänomenale Frisierergebnisse, unabhängig davon, ob Ihr Euch fließend glatte Haare oder wilde Locken stylen wollt.

Als Höhepunkte des Straighteners fungieren die Infrarothitze und die Ionen-Technologie, welche die Gesunderhaltung Eurer Haare unterstützt. Auch die „intelligente Steuerung“ mit der automatischen Temperaturanpassung begeistert und lässt uns die Temperaturregler, die es bei nahezu allen anderen Glätteisen gibt, nicht vermissen. Dasselbe gilt für das fehlende LCD-Display. Nützlich ist die im Lieferumfang enthaltene Plattenschutzkappe. Wenn Ihr Euch für die Produkte von ghd interessiert, über das nötige Kleingeld verfügt und öfter auf Reisen seid, so lohnt es sich, neben dem ghd Gold Classic Styler auch das Brudermodell, den ghd Gold Mini Styler, etwas genauer unter die Lupe zu nehmen. Kurzum: In puncto Qualität macht Ihr mit dem Erwerb eines ghd Gold Stylers in jedem Fall alles richtig!

  • Produkt
  • Features
  • Fotos

GHD Profi-Glätteisen gold Classic Styler Mit EU-Stecker

Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden & Versandkostenfrei
Last update was in: 26. Juni 2017 0:29

135,90 189,00

Jetzt kaufen
amazon.de
  • Produkt
  • Features
  • Fotos

GHD Glätteisen Gold Mini Styler, EU-Stecker

Versandfertig in 1 - 2 Werktagen
Last update was in: 26. Juni 2017 0:29

151,45 189,00

Jetzt kaufen
amazon.de
  • Produkt
  • Features
  • Fotos

GHD Gold V MAX Styler, extra breit

Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden & Versandkostenfrei
Last update was in: 26. Juni 2017 0:29

138,90

Jetzt kaufen
amazon.de

9.5 Testergebnis
ghd Gold Classic Styler

Der ghd Gold Classic Styler hat uns voll überzeugt. Er belegt in unserem Test mit einer Wertung von 9,5 den ersten Platz.

Glättergebnis
10
Handhabung/Anwendung
9.5
Funktionen
9.5
Erscheinungsbild
10
Preis-Leistung
8.5
Styling-Platten
9.5
Haarglanz
10
Energie
9
Lieferumfang
9
Nutzerwertung: 3.7 (1 votes)
1 Comment
  1. Reply
    Wunderschöne Beach Waves - so sind die schnell & einfach gemacht 12. Dezember 2016 at 10:02

    […] ghd Gold Classic Styler […]

Hinterlasse einen Kommentar